Unternehmen

Tradition in Verbindung mit technischem Know-how

Das Textilwerk St. Micheln setzt erfolgreich die mehr als einhundertjährige Tradition der Textilproduktion Mülsen St. Micheln fort.

1896 – Gründung einer Webereianlage
Der Kommerzienrat und Industrielle Otto Boessneck erbaut unser heutiges Betriebsgebäude und errichtet eine für damalige Verhältnisse großzügige  Webereianlage, die schon in dieser Zeit sowohl in Sicht auf rationelle Arbeitsweise als auch in der Schaffung von Sozialeinrichtungen für die Arbeiter als vorbildlich gilt.

1930 – Die Weberei
In den folgenden Jahren werden ausschließlich gewebte Stoffe produziert.

1974 – Vom Gewebe zum Gewirk
Ab diesem Zeitpunkt kommt die Wirktechnik mit ins Haus.

1992 – Die Neugründung
Die Webmaschinen werden ein Jahr
nach Neugründung komplett verkauft.

Bis heute
Aufbauend auf unsere lange textile Erfahrung und über einhundertjährige Tradition, investierten wir seit Neugründung kontinuierlich in neueste Wirktechnologie, so dass wir heute alle technisch möglichen Verfahren im Bereich der Kettwirkerei anbieten können.

Gründer Otto Boessneck
Alte Maschinen
Maschine 1
Maschine 2
Schärerei
Firmengebäude